· 

KW 41/18 Die Themen aus der Tiefe


Astro Planeten KW41/18
Konstellationen der KW41/18

Die Aspekte der KW41/18

  • Merkur geht in den Skorpion
  • Merkur Opposition Uranus
  • Venus(R) Quadrat Mars
  • Sonne Quadrat Pluto
  • Merkur Sextil Saturn

 


Das Merkur Sextil Saturn rettet uns in dieser Woche!
Also Hirn einschalten bevor man spricht, unterschreibt oder irgendetwas plant!
Merkur geht in den Skorpion, das macht uns mit Kritik etwas harrsch, im positiven zäh bei der Durcharbeitung von Problemen und natürlich auch praktisch.

Eines ist aber auch sicher: ohne Auseinandersetzungen geht es nicht.

Es besteht die Gefahr der Zersplitterung, der nervösen und überstürzten Entscheidungen.
Kennen Sie sich? Sollten Sie in dieser Woche!
Es besteht die Gefahr der Überschätzung.
Besonders für die Geburtsdaten: 24. bis 27.10.; 21. bis 24.04.; 23.07. bis 28.07.; 21.01. bis 25.01.

In der Liebe geraten die Partner aneinander, der eine will Tiefe, der andere will Freiheit - macht was draus.
Der mit der Freiheit sollte darüber reflektieren, wohin die Freiheit führt - Entfremdung?
Der mit der Tiefe sollte darüber reflektieren, ob die Tiefe nicht eine Bindung ist, die Fesseln gleicht?

Besonders die Geburtsdaten: 28.01. bis 03.02; 03.10. bis 06.10.;
auch 01.08. bis 06.08.; und 30.04. bis 03.05.

Bleibt noch das Quadrat von Sonne und Pluto zu deuten.
Man nimmt sich wichtiger als man ist, versucht mit Gewalt egoistische Ansprüche durchzusetzen.
Im Zusammenhang mit dem oben erwähnten Ausführungen ist das eine herausfordernde Konstellation.
Man nimmt den Mund zu voll, wird kläglich scheitern bei hochfliegenden Plänen und wird in Beziehungen so viel Porzellan zerschlagen, daß nichts mehr zu kitten ist.
Besonders betroffen die Geburtage: 10.10. bis 15.10.; 06.01. bis 11.01.