· 

August-Wetter 2020 - astrologisch


Das Wetter im August 2020 nach den Regeln des Hundertjährigen Kalenders.

Vorab, der Hundertjährige ist eigentlich ein Siebenjähriger, weil sich die Planetenfolge der klassischen Planeten alle sieben Jahre wiederholt.

Das Jahr 2020 ist ein Mond-Jahr, was grundsätzlich auf kalt und feucht hindeutet und dieses Hintergrundrauschen sollte man bei der Deutung beachten.

Die aufgelisteten Daten des Originales (Abt Knaur "Hundertjähriger Kalender) ignoriere ich einmal und deute nur die Mond-Horoskope mit dem Standort Berlin.

2006 und 2014 waren auch Mond-Jahre und diese Sommer waren kühl und (sehr) feucht.


Wie wird der August 2020 - aus astrologischer Sicht?

Bis 20.8. sind viele Gewitter aufgrund der Temperaturschwankungen angezeigt, überwiegend könnte man die Temperaturen für ersten zwei Drittel des August zu kühl einschätzen.

Es regnet in Berlin an den ersten Tagen im August, dazu kommen Gewitter.
Vom 3.8. bis 19.8. scheint eine unerträgliche Schwüle mit Temperaturen um die 32°C die Atmosphäre zu beherrschen.
Ab 25.8. kommt der Regen wieder und es wird angenehm kühl.

Bitte beachten:

Es sind astrologische Deutungen. Erwarten Sie vom Meterologen exaktere Aussagen auf Monate im voraus?

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Lars Suhr (Mittwoch, 02 September 2020 23:44)

    die Prognose hat weitesgehend gestimmt, besonders die Regenperiode ist beeindruckend nach dem 25.8.