· 

KW 39/18 Das Geschenk des Pessimismus


Konstellationen der Woche:

Merkur Trigon Mars
Sonne Opposition Mond
Sonne Quadrat Saturn
Sonne Trigon Mars

Die "Sonne" steht in dieser Woche im Vordegrund und somit geistige Selbstfindung, Herzensbewußtsein und der zenrtaler Wille.
Allerdings steht die Sonne in der Waage und dort nach klassischer Manier "im Fall".
Jedes Zuviel von dem was wir wollen, wird ausgeglichen auf gutes gerütteltes Maß. Dabei werden wir ins Gleichgewicht gebracht, und könnten etwas verunsichert werden, daraus resultieren Unentschlossenheit und Konfliktscheu. Lassen Sie sich nicht ausnutzen, bleiben Sie gerecht und diplomatisch.
Auch diese Woche geht vorüber und der innere Zwiespalt zwischen Pflicht und Interessen klingt ab. Sehen Sie den Pessimus bei sich und anderen konstruktiv, schauen Sie sich die Punkte an, die davon betroffen sind und treffen Sie entsprechende Entscheidungen. Verstehen Sie es als verpacktes Geschenk - und wenn es dann vor Ihnen auf dem Tisch liegt, gehen Sie entschlossen und strebsam die Angelegenheiten an.

 

Beachten Sie die Aussagen zur Sonne und nehmen Sie sich zurück und lassen ES wirken, quasi durch Sie.

Wenn Sie dieses gesunde Maß in dieser Woche finden, das Geschenk des "Pessimismus" auspacken, so kommen Sie eine gutes Stück voran bei der Verwirklichung Ihrer Gedanken und Pläne.

Auch wenn oben die kosmische Großwetterlage beschrieben ist, so sind folgende Geburtsdaten besonders einbezogen:
24. bis 26.01.; 23. bis 25.12.; 23. bis 28.09.; 21. bis 25.03.