· 

KW 38/18 Schon wieder Merkur


Die Konstellationen der KW 38:

 

Mars Quadrat Uranus
Sonne Konjunktion Merkur
Merkur Waage
Sonne Waage
Merkur Quadrat Saturn


Merkur scheint wieder die Hauptrolle in dieser Woche zu spielen.
Diese Merkur-Sonne-Verbindung, die in dieser Woche exakt wird, ist eine ganze Weile zu spüren.
Viel Schein, wenig Sein, Verschleierungen, Blendungen, ...
Es ist einfach schwer, die Dinge im Einzelnen zu erkenne und die Informationen zusammenzuführen.
Wer diese Täuschungen bewußt vornimmt wird einige Erfolge erzielen.
Aber Vorsicht, steht der Merkur im Herzen der Sonne ist's vorbei mit der Täuschung!
Diesem Moment, der nur einige Stunden dauert habe ich einen eigenen Beitrag (siehe weiter unten) gewidmet.
Ob Sie persönlich von diesem Moment profitieren, lesen Sie auch dort.

Mars im absteigenden Quadrat zum Uranus: gezielt kann die Kraft eingesetzt werden für Neues, für schöpferische Umsetzung von Ideen. Sicher, es wird nicht einfach, dafür steht das Quadrat und auch für eine gewisse Rücksichtslosigkeit spricht dieses Quadrat von der Mars-Seite her (besonders die Geburtstage am 21.+22.01.), man will zu schnell zu viel und stößt auf eigensinnige Strukturen.
Wenn man die Kraft gezielt einsetzt, kommt man ein gutes Stück voran und es scheint einem in diesem Moment auch egal, ob man sich Freunde macht oder nicht.
unter diesem besonderen Einfluß stehen intensiv auch
folgende Geburtstage: 21.+22.04.; 23.-25.07.; 23.-25.10.

Merkur und Sonne treffen sich noch in der Jungfrau, bevor beide dann in die Waage weiterziehen.
Etwas unter Dach und Fach bringen, bevor man dann etwas konkretisieren, ordnen und ins Gleichgewicht bringen kann.
Diese Merkur-Sonne-Konjunktion in der Jungfrau: sich bewußt werden über die Dinge die anstehen und notwendig sind für sich selbst, sein eigenes Leben. Übrigens, kann man dafür gerade die Zeit des Casimis (Herz der Sonne) dafür nutzen.
Wenn dann Sonne und Merkur in die Waage gehen, kann man anfangen das Leben zu ordnen, ins Gleichgewicht bringen, sich von Dingen verabschieden, von Erlebnissen, Menschen die einen nicht weiter und/oder aus dem Gleichgewicht bringen.


Jetzt kommt der förderliche Aspekt der Spannung zwischen Saturn und Merkur ins Spiel - sich bewußt und aktiv mit der Thematik auseinandersetzen. Schlußstriche ziehen unter dem Motto "Das will ich nicht, und das will ich haben." Danach einfach, autonom, mit Vitalität und in Harmonie seinen Weg weitergehen.

Hier die weiterführenden Informationen zu Casimi - Im Herzen der Sonne
Und ob Sie im Besonderen davon profitieren.