· 

Reiki-Behandlungen


sind äußerst wohltuend.

 

Sie stärken und kräftigen den Körper, entspannen und regen die Selbstheilungskräfte an.

 

Wie laufen diese 'Behandlungen' ab?

Man sitzt oder liegt in bekleideter, entspannter Position auf eine Sessel oder einer Liege und überläßt sich dem Behandler, der seine Hände auf verschiedene Regionen des Körpers auflegt bzw. darüber hält. Wem die Berührungen durch einen anderen Menschen unangenehm sind, kann auch nur über sein Energiefeld (Aura) behandelt werden.

In einem Vorgespräch wird der Ablauf nocheinmal beschrieben, wobei auf somatische Herausforderungen eingegangen wird, die gezielt behandelt werden können und somit eine gute Unterstützung der Schulmedizin darstellt.

 

Wie oft müssen die Behandlungen durchgeführt werden?

Die Anzahl der Behandlungen bestimmen Sie.

Körperliche Indispositionen können durchaus einige Sitzungen in Anspruch nehmen, wobei Linderung nach der ersten Behandlung eintreten sollte.

Klärungen von Problemen, Kraft tanken und stark werden für das was ansteht, kann in einer Sitzung durchaus geschehen - besser sind vier Behandlungen an vier aufeinanderfolgenden Tagen. (Das ist kein Verkaufsargument, sondern ein Erfahrungswert)